Spielordnung

  • Die Plätze 2+3 sind Trainingsplätze und stehen somit bevorzugt den Vereinstrainern zur Verfügung.
  • Bei Nichtbelegung können sowohl Erwachsene als auch Jugendliche dort spielen. Die Plätze sind jedoch sofort freizumachen, wenn sie von einem der Trainer beansprucht werden, siehe auch Trainingsplan.
  • Zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr sollte, wegen der Geräuschbelästigung der Nachbarn vorrangig auf den Plätzen 1, 2, 6 und 7 gespielt werden.
  • Der Spielbetrieb endet spätestens um 22:00 Uhr.

Training

  • Einzel- und Jugendtraining werden auf den Plätzen 2+3 durchgeführt. Das Mannschaftstraining findet vorrangig auf Platz 6 statt. Wenn mehr als 4 Spieler bis 15 Minuten nach Trainingsbeginn anwesend sind, kann Platz 7 für das Training mitbelegt werden.
  • Bei Bedarf kann ausserdem bis 17:00 Uhr das Training der Jugendmannschaften auf Platz 6 durchgeführt werden
  • Nach Regen haben die Vereinstrainer grundsätzlich Anspruch auf die ersten wieder bespielbaren Plätze.
  • Die Trainingszeiten werden vor Saisonbeginn festgelegt, und es wird ein Trainingsplan ausgehängt.
  • Die Plätze 1, 3, 4 und 5 stehen mittwochs ab 18:00 Uhr der Abteilung Breitensport zur Verfügung. Bei Nichtauslastung sollten diese Plätze dem allgemeinen Spielbetrieb zur Verfügung gestellt werden.

Turniere

  • Die Termine für Turniere und Mannschaftsspiele werden rechtzeitig auf einem Terminplan am schwarzen Brett bekannt gemacht.
  • Bei einem Heimspiel am Wochenende oder an einem Feiertag werden die Plätze 3, 4 und 5 belegt. Bei einem weiteren Heimspiel zur gleichen Zeit werden zusätzlich die Plätze 1, 6 und 7 belegt.
  • Bei Meisterschaftsspielen der Jugendmannschaften samstags vormittags oder sonntags vormittags werden die Plätze 4, 5, 6 und 7 belegt.
  • Die für Turniere und Mannschaftsspiele vorgesehenen Plätze sind eine Stunde vor Spielbeginn an der Platzbelegungs-Tafel mit Turnier zu belegen.

Ranglisten-Forderungsspiele

  • Forderungsspiele der Erwachsenen werden auf Platz 1 durchgeführt und können nur montags, dienstags, donnerstags und freitags ohne Zeitbegrenzung angesetzt werden, vorausgesetzt, dass in dieser Zeit keine Mannschaftsspiele angesetzt sind. Am Mittwoch und Samstag ist der Spielbeginn spätestens um 12:00 Uhr.
  • Forderungsspiele der Jugendlichen können montags, dienstags, donnerstags und freitags auf Platz 1 durchgeführt werden. Spielbeginn ist spätestens um 15:00 Uhr.
  • An Sonn- und Feiertagen finden keine Ranglisten-Forderungsspiele statt.
  • Abweichungen von den vorgenannten Regelungen sind nur in Ausnahmefällen nach Absprache mit dem Sportwart möglich.

Platzbelegung

  • Während der Saison können die Plätze täglich von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr bespielt werden.
  • Die Spieldauer beträgt einschliesslich der Zeit für die Pflege des Platzes beim Einzel 45 Minuten, beim Doppel bzw. Mixed 60 Minuten. Bei starkem Spielbetrieb sollten überwiegend Doppel bzw. Mixed gespielt werden Bei länger andauernder Trockenheit, kann die Platzbelegungs-Zeit vom Vorstand beim Einzel auf 60 Minuten und beim Doppel bzw. Mixed auf 75 Minuten verlängert werden. Diese verlängerte Belegungszeit um zusätzliche 15 Minuten ist ausschliesslich für die intensive Bewässerung zu nutzen.
  • Die Belegung des Platzes ist nur persönlich mit eigenem Namensschild möglich. Bei Verlust des Namensschildes kann beim Clubwirt ein neues Schild zum Preis von EUR 5,00 erworben werden. Mitglieder, die ihr Namensschild nicht zur Verfügung haben, können gegen eine Gebühr von EUR 0,50 beim Clubwirt ein neutrales Ersatzschild ausleihen.
  • Die Eigenanfertigung von Namensschildern ist verboten!
  • Verlässt ein(e) Spieler(in) nach der Platzbelegung die Clubanlage, so wird die Reservierung ungültig.
  • Laut Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung vom 26.02.2008 haben passive Mitglieder die Möglichkeit nach der nachfolgenden Gastspielregelung am Spielbetrieb teilzunehmen:

    Ordentliche Clubmitglieder können mit Gästen spielen, jedoch nur, wenn es der Spielbetrieb zulässt. Das Clubmitglied ist verpflichtet vor dem Spiel, die Spielzeit für sich und seinen Gast in eine Gästeliste einzutragen und mit einem Gastschild zu belegen. Dieses ist beim Clubwirt oder Platzwart gegen eine Gebühr von EUR 10,- pro Tag und Person bzw. EUR 5,- für Jugendliche bis 14 Jahre erhältlich. Ein Gast darf maximal an fünf Tagen in der Saison im TC Blau-Weiss 02 Heiligenhaus spielen.

    Für Mitglieder des TV Grün-Weiss Heiligenhaus und des TC Rot-Weiß Heiligenhaus entfällt die Gastgebühr für die Zeit von Montag bis Freitag.

Diese Platz- und Spielordnung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Anträge auf Änderung dieser Platz- und Spielordnung sind jederzeit möglich und schriftlich beim Vorstand einzureichen

Heiligenhaus, den 16.02.2014
Der Vorstand